Wie können wir teilnehmen? Wer nimmt bereits teil? Was macht das Deutsche Reanimationsregister zu so einem guten Qualitätsmanagement-Instrument?

 

Die Teilnahme am Deutschen Reanimationsregister steht allen Kliniken und Rettungsdiensten aus dem D-A-CH-Raum offen.

Sie sind an einer Teilnahme interessiert? Dann melden Sie sich schriftlich über die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin mit folgenden Formularen an:

Die Musterverträge können im Vorfeld gesichtet werden. Sollte sich bei Ihren Anmeldedaten etwas geändert haben, teilen Sie uns das in den Formularen mit, die Sie unter Datenänderungen finden.

Die genauen Teilnahmebedingungen sind in der pdf Geschäftsordnung (59 KB)  des Deutschen Reanimationsregisters geregelt worden. Die Kosten für die Online-Erfassung, Standortverwaltung sowie sämtliche in der Online-Version zur Verfügung gestellten Auswertetools sind in der pdf Gebührenordnung (109 KB) festgelegt. 

Hier können Sie alles zum pdf Datenschutzkonzept (108 KB) nachlesen.

Wenn Sie schonmal einen Einblick in die Arbeit mit der Datenbank bekommen wollen, dann gelangen Sie über den Link zur Demodatenerfassung:

Online Datenbank (Demo Version)

 

Teilnehmerübersichtskarte

Zur Darstellung der Teilenhmerkarte verwenden wir den Landkartendienst "Google Maps" des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Falls Sie die Kartendarstellung aktivieren, werden personenbezogene Daten Ihres Besuchs an den Landkartendienst, insbesondere die IP-Adresse und möglicherweise die Standortdaten, übermittelt. Zusätzlich kann, nach der Aktivierung der Kartendarstellung, der Landkartendienst in Ihrem Browser Cookies speichern. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt möglicherweise in den USA. Die Datenschutzerklärung des Dienstanbieters finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy .

(Stand: 21.02.2024):