Diese Richtlinie wurde vom Wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Reanimationsregisters erstellt und verabschiedet, um sicher zu stellen, dass
 
            • der Zugriff auf Daten aus dem Deutschen Reanimationsregister geregelt verläuft,
            • das Deutsche Reanimationsregister in Publikationen einheitlich erwähnt wird, 
            • die Qualität der Publikationen verbessert wird und
            • die (Co-) Autorenschaft eindeutig geregelt ist
 

Frage und Antwort

Sie überlegen, wie sich Ihr Standort stetig verbessern kann?

Lesen sie hier in Frage und Antwort, warum Ihre Teilnahme ein wichtiger Schritt zu einer noch besseren Versorgungsqualität ist.
 
Frage & Antwort Präklinik
Frage & Antwort Innerklinik
 

Kontakt

IHR KONTAKT ZU UNS

Senden Sie uns eine Mail mit Ihrem Namen und Ihrem Anliegen an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung

Die Teilnahme am Deutschen Reanimationsregister steht allen klinischen und präklinischen Einrichtungen offen.
 
Die genauen Teilnahmebedingungen sind in der Geschäftsordnung des Deutschen Reanimationsregisters geregelt worden. Die Kosten für die Online-Erfassung, Standortverwaltung sowie sämtliche in der Online-Version zur Verfügung gestellten Auswertetools sind in der Gebührensatzung festgelegt. 

Hier können Sie alles zum Datenschutzkonzept nachlesen.
 
Über diesen Umfang hinaus gehende Analysewünsche an das Register müssen schriftlich beantragt werden. Hierfür sind Anträge an den Wissenschaftlichen Beirat des Reanimationsregisters zu stellen. Die für Sonderauswertungen entstehenden Kosten werden den jeweiligen Auftraggebern in Rechnung gestellt.
 
An einer Teilnahme interessierte Zentren müssen sich schriftlich über die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin anmelden. Dafür sollten folgende Formulare genutzt werden:

ANMELDEFORMULAR INNERKLINIK
ANMELDEFORMULAR PRÄKLINIK
ANMELDEFORMULAR CARDIAC ARREST CENTER
 
Über die Aufnahme entscheidet das von Seiten der DGAI berufene Organisationskomitee. Die Verträge können im Vorfeld hier gesichtet werden:

VERTRAG INNERKLINIK
Vertrag präkliniK
Vertrag CARDIAC ARREST CENTER
 

Haftungsausschluss

Die hier vorgestellten Texte und Materialien sind zu unterschiedlichen Zeiten erstellt worden. Eine jeweilige Aktualisierung ist nicht immer gewährleistet. Verweise zu anderen Quellen, Gesetzen u.ä. können sich geändert haben. Für Angaben über Dosierungsanweisungen, Applikationsformen etc. kann keine Gewähr übernommen werden. Derartige Angaben müssen vom jeweiligen Anwender im Einzelfall anhand anderer Literaturstellen auf ihre Richtigkeit überprüft werden.

Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Internetseiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Internetseiten auf unserer gesamten Website, inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage veröffentlichten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen, mit Ausnahme von Links der Internetseiten der Betreiber DGAI e.V. und BDA e.V.

Auf unserer Homepage sind externe Links zur besseren Unterscheidbarkeit durch ein Symbol  am Anfang oder am Ende des externen Links markiert (ausgenommen von der Markierung sind Links zu den Internetseiten der Betreiber DGAI e.V. und BDA e.V). Trotz größter Sorgfalt kann nicht ausgeschlossen werden, dass bei einzelnen, externen Links die Markierung mit dem Symbol fehlt. Fehlende Markierungen von externen Links werden umgehend nachdem wir Kenntnis davon erlangt haben korrigiert.

Copyright © Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V.

Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Beiträge, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne vorherige Zustimmung unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.