Aktuelles

 

INNERKLINISCHER 
JAHRESBERICHT 2020

Die aktuellen Zahlen, Daten und Fakten zur Reanimationsversorgung.     
    

Jahresbericht


Pressemeldung 03/2021

Pressemeldung des Deutschen Reanimationsregisters zur Erfassung von Cardiac-Arrest-Center-Datensätzen
 

Pressemeldung

 
 

Qualitätsmanagement im Cardiac Arrest Center


Für alle zukünftigen Cardiac Arrest Center bietet das Deutsche Reanimationsregister mit dem Modul Cardiac Arrest Center eine umfangreiche Dokumentation und Auswertung der spezifischen Weiterversorgung von Patienten nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand an.

Mit diesem Datensatz können alle wesentlichen Punkte bei der Behandlung ihres Patienten nach ausserklinischem Herz-Kreislauf-Stillstand erfasst und ausgewertet werden. Die Vorgaben für ein Cardiac Arrest Center sehen auch ein umfangreiches Qualitätsmanagement der jeweiligen Kliniken vor. Hierbei soll sowohl die Prozess-, als auch die Ergebnisqualität dargestellt werden.

Diese Forderung kann mit der Teilnahme am Modul Cardiac Arrest Center erfüllt werden. Darüber hinaus können Sie mit der kombinierten Teilnahme und Datenerfassung im Bereich der innerklinischen Notfallversorgung und am Modul Cardiac Arrest Center die komplette Versorgung der innerklinischen Notfallpatienten und der Patienten nach einem außerklinischem Herz-Kreislauf-Stillstand abbilden.

Eine Dokumentation ist – anders als beim WV-Basis-Datensatz – selbst dann möglich, wenn in der Datenbank keine Erstversorgung erfasst worden ist. Der WV-CAC-Datensatz löst im Jahr 2021 den bisherigen MAX-2-Datensatz ab.

Das Protokoll zur Datenerfassung finden sie zum Download und selbst ausdrucken hier: Protokoll CAC

Die aktuelle Datensatzdefinition finden Sie hier: Datensatzdefinition