Informationen zur Anmeldung

Die Teilnahme am Deutschen Reanimationsregister steht allen klinischen und präklinsichen Einrichtungen offen.

Die Kosten für  für die Online-Erfassung, Standortverwaltung sowie sämtliche in der online-Version zur Verfügung gestellten Auswertetools sind in der Gebührensatzung festgelegt. 

Über diesen Umfang hinaus gehende Analysewünsche an das Register müssen schriftlich beantragt werden. Hierfür sind Anträge an den Wissenschaftlichen Beirat des Reanimationsregisters zu stellen. Die für Sonderauswertungen entstehenden Kosten werden den jeweiligen Auftraggebern in Rechnung gestellt.

Die genauen Teilnahmebedindungen sind in der Geschäftsordnung des Deutschen Reanimationsregisters geregelt worden.

Teilnehmende Zentren müssen sich schriftlich über die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Anästhesilogie und Intensivmedizin anmelden.

Über die Aufnahme entscheidet das von Seiten der DGAI berufene Organisationskomitee.

Hier geht es zu der Gebührensatzung:  pdf Gebührenordnung (109 KB)